Conegliano

Conegliano

Nördlich von Treviso, rund um die schöne Stadt CONEGLIANO, Die Landschaft ist nicht mehr langweilig. Die umliegenden Hügel sind mit Weinbergen bedeckt, und die Herstellung von Wein (vor allem Prosecco) ist entscheidend für die Wirtschaft der Region. W. 1876 r. In Conegliano wurde die erste Weinbauerschule gegründet, und heute können touristen hier zwei weinrouten erkunden; Die Strada del Vino Rosso geht weiter 68 km südöstlich von ODERZO, aber der Weg nach Westen ist interessanter, 42-Die kilometerlange Strada del Vino Bianco führt nach VALDOBBIADENE. Details zu diesen Routen erhalten Sie im äußerst hilfreichen AAST-Büro, direkt vor dem bahnhof an der viale carducci 32. Die Anreise nach Conegliano ist unkompliziert, da der Zug von Venedig nach Udine hier regelmäßig hält.

Stadt

Bleiben Sie miasto Conegliano, klebte an den Hängen des Colle di Giano, befindet sich vor dem Bahnhof. Das reich verzierteste Element der Via XX Settembre - ursprünglich die Hauptstraße - ist die ungewöhnliche Fassade des Doms: Portikus aus dem 14. Jahrhundert, im 16. Jahrhundert abgedeckt. Freskami, es fügt sich sozusagen in die Nachbargebäude ein. Das Innere der Kirche wurde viele Male umgebaut, Fragmente von Fresken aus dem 15. Jahrhundert sind jedoch erhalten geblieben; Die größte Dekoration der Kirche ist das perfekte Altarbild Madonna und Kind, umgeben von Heiligen und Engeln, gemalt in 1493 r. von Giambattista Cima, der berühmteste Sohn von Conegliano.

Cimas Geburtsort, Urteil Nr 24 bei via G.. B.. Oben (auf der Rückseite des Doms), wurde in Casa Museo di G umgewandelt.. B.. Oben (jdn. i nd. 16.00-18.00; Freier Eintritt), Hier sind hauptsächlich Reproduktionen seiner Gemälde und archäologischen Funde aus der Zeit der Restaurierung des Hauses zu sehen.

Bürgermuseum (Sommer Di-So. 9.00-12.00 15.30-19.00; im Winter Di-So. 9.00-12.00 ich 14.00-17.30; 1500 L.) Es befindet sich im Hauptturm des rekonstruierten Castello auf der Spitze des Hügels. Unter den Gemälden, meist in Werkstätten, Es gibt keine Meisterwerke, und Medaillenausstellungen, Karte, Kriegsmemorabilien, Waffen usw.. sind nicht besonders interessant. Dies wird jedoch durch andere Museumsattraktionen kompensiert: Im ersten Stock gibt es eine hervorragende Ausstellung mit dem Titel Trauben in der Kunst - das Motiv der Trauben in allen Kunstformen wird wunderbar und mit Sachkenntnis präsentiert, und vom Dach gibt es eine schöne Aussicht.

Via Settembre XX hat alle möglichen Cafés, Bars und Lebensmittelgeschäfte. Wenn Sie eine Übernachtung planen, bei Nummer 129 Es gibt ein gutes Canon d'Oro Hotel (• • 0438/ 22173), mit Doppel nach 46000 L und mehr, und ein ausgezeichnetes Restaurant; Der hier servierte Prosecco gilt als der beste der Stadt. Zimmer im Studio, über Istrien 51 (• • 0438/ 22320), sind über 20000 L billiger, So können Sie hier übernachten, und geben Sie das gesparte Geld für ein Fest bei Canon d'Oro aus.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. erforderliche Felder sind markiert *